Vogel-Führungen mit Corinna John


Erleben Sie den Frühling in der südlichen Leineaue und lernen Sie die Melodien unserer Singvögel kennen.

Für alle Führungen werden gedeckte Kleidung, festes Schuhwerk und ein Fernglas empfohlen.

Um eine Anmeldung im Naturschutzzentrum wird gebeten, damit wir besser planen können. Anmeldungen werden unter 0511/8790110 oder unter info@nabu-laatzen.de entgegen genommen. Eine spontane Teilnahme ist ebenfalls möglich, allerdings könnte die Gruppe dann ggf. zu groß werden.

 

Öffentliche Termine sind erst 2022 wieder möglich.

Private Führungen mit max. einem Haushalt bitte bei corinna.john@nabu-laatzen.de anfragen.

 


Die südliche Leineaue im Frühling

Auf einem Spaziergang durchs Wassergewinnungsgelände erkunden wir Vögel, Pflanzen und die Geschichte der Landschaft.

Treffpunkt: Naturschutzzentrum "Alte Feuerwache"
Strecke: ca. 5 km
Kostenbeitrag: kostenlos, um Spenden für den NABU Laatzen wird gebeten


Querbeet um den Rodelberg

Was zwitschert in den Bäumen, was sind das überhaupt für Bäume? Einen Morgen lang lauschen wir den Singvögeln im Baumlehrpfad.

Treffpunkt: Haltestelle "aquaLaatzium"
Strecke: ca. 3km
Kostenbeitrag: kostenlos, um Spenden für den NABU Laatzen wird gebeten


Vogelstimmen im Bockmerholz

Wer trillert im Wald und auf dem Kronsberg? Ein Morgenspaziergang zu den Singvögeln.

Treffpunkt: Haltestelle "Hannover - Kirchbichler Straße"
Strecke: ca. 4km
Kostenbeitrag: kostenlos, um Spenden für den NABU Laatzen wird gebeten


Tiere am Koldinger See

Auf dem renaturierten Kiesteich überwintern viele Wasservögel. Ganz in der Nähe brütet ein Fischadler-Pärchen. Ganzjährig lassen sich hier viele Singvogelarten entdecken.

 

Treffpunkt: Parkplatz am Großen Koldinger See, auf Wunsch auch Bahnhof Rethen

Strecke: ca. 6km

Kostenbeitrag: kostenlos, um Spenden für den NABU Laatzen wird gebeten