Der Balkon als Arche

Balkon-Wettbewerb für die Laatzener Gemeinde

Mit der richtigen Balkonbepflanzung schaffen wir nicht nur uns selbst einen lebenswerten Raum, sondern auch für Insekten. Die Wahl der Pflanzen ist dabei jedoch entscheidend – so bieten z. B. beliebte Balkonblumen wie Geranien oder Petunien mit ihren großen Blüten leider kaum Nektar oder Pollen für Bienen & Co. Mit dem Projekt „Der Balkon als Arche“ möchte der NABU Laatzen daher zu einer naturnahen Balkonbegrünung motivieren. Finanziert wird das Projekt von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung.

Ackerhummel nähert sich einer Blüte
Ackerhummel (Bombus pascuorum)

Das Projekt: Mehr Artenvielfalt auf den Laatzener Balkonen

Die Lebensräume für Insekten schwinden rapide. Mit dem Projekt möchte der NABU Laatzen eine insektenfreundliche Begrünung von Balkonen oder Terrassen fördern. Wir unterstützen unsere Laatzener Nachbarn und Nachbarinnen auf diesem Weg und begleiten sie durch das Jahr. Unser Ziel: Nachhaltige Freude am Balkon und Fortführung der ökologischen Bepflanzung. 

 

Die Vorteile für Mensch und Natur sind vielfältig: Neben Oasen für Insekten und Vögeln im grauen Beton der Stadt entsteht ein kleiner „Naturerlebnisraum“ für den Menschen. Besonders in Zeiten der Pandemie ein nützlicher Rückzugsraum, um neue Energien zu sammeln und sich zu entspannen. Durch die angepasste Bepflanzung und die damit einkehrenden „neuen Nachbarn“ wird der Aufenthalt auf dem Balkon zudem interessanter und lebhafter. Die Pflanzen haben nicht zuletzt einen positiven Einfluss auf das Stadtklima und fördern die Erzeugung von Frischluft.

Der Wettbewerb: Insektenfreundlichster Balkon Laatzens

Insektenfreundlicher Balkon
Bild @ Melanie Konrad

Teil des Projekts ist ein Wettbewerb: Senden Sie uns vom 01. Juni bis 30. September 2021 Fotos von Ihrem insektenfreundlichen Balkon. Werden Sie kreativ und nutzen Sie alle baulichen Gegebenheiten. Beranken Sie    z.B. die Hauswand, legen Sie einen Miniteich im Eimer oder Kübel an, oder bieten Sie Vögeln, Fledermäusen und Insekten Nisthilfen und Tagesquartiere. Die Fotos veröffentlichen wir anonym auf dieser Seite. So wird diese im Laufe des Sommers hoffentlich zu einer Quelle der Inspiration.

 

Wann: 01. Juni bis 30. September 2021

Wer: Laatzener EinwohnerInnen

Wohin: info@nabu-laatzen.de

 

Preise

Die Hauptpreise sind ein Pflanzkübel mit Mini-Baum (balkongeeignet) sowie exklusive Führungen für 2 Personen aus dem Gesamtangebot des NABU Laatzen. Die ersten 50 Gewinner erhalten zudem das Wildbienenhaus der Firma Neudorff und das Buch „Ein Garten für Insekten“ vom Aula Verlag.

 

Ermittlung der Gewinner
Die Balkone werden durch eine unabhängige Jury bewertet. Die Gewinner werden beim Abschluss-Vortrag im Oktober präsentiert und prämiert.

Aktion zum Projektstart: „Pflanzvergnügen“ – ein Pflanzen-Paket geschenkt vom NABU Laatzen

Wildblumenwiese
Abbildung beispielhaft

Der Start des Wettbewerbs wird von der Aktion „Pflanzvergnügen“ eingeläutet. Laatzener BürgerInnen, die an der Aktion teilnehmen möchten, können sich ihr kostenloses Pflanzen-Paket für den Balkon beim NABU Laatzen abholen. Das Paket enthält heimische, insektenfreundliche Staudenpflanzen und Samentütchen regionaler Gärtnereien sowie Pflege- und Pflanzhinweise. Die passende, torffreie Komposterde kann im eigenen Säckchen gleich mitgenommen werden. Um Kontakte vor Ort zu minimieren, werden für die Abholung zuvor telefonisch Termine vergeben. Bei dieser Gelegenheit können auch erste Fragen gestellt werden. Das Angebot gilt solange der Vorrat reicht.

 

1. Abholtermin vereinbaren
Ab dem 26. April unter der Telefonnummer: 0511 - 8790110

 

2. Pflanzen-Paket abholen
Am 4. bis 8. Mai beim Naturschutzzentrum „Alte Feuerwache“ Ohestr. 14, 30880 Laatzen; Di – Fr 10:00 – 16:30, Sa 10:00 – 14:00. Bitte zur Abholung eine Kiste oder einen Karton und einen Beutel für die Erde mitbringen.

 

Vortrags-Reihe mit Experten

Begleitend zum Wettbewerb gibt es eine Vortrags-Reihe zu verschiedenen Themen rund um die naturnahe Balkongestaltung. Experten erläutern z. B. wie Sie Ihren Balkon optimal für Insekten, Fledermäuse oder Vögel gestalten, inspirieren zum Kompostieren auf dem Balkon oder zum Gärtnern mit Kindern.

 

Die aktuellen Termine und Themen finden Sie immer auf dieser Seite. Aufgrund der Corona-Pandemie werden die Vorträge alle online stattfinden. Im Laufe der nächsten Monate kommen noch weitere hinzu. Um teilzunehmen, senden Sie vorab bitte eine E-Mail an info@nabu-laatzen.de. Die Zugangsdaten werden Ihnen ca. 3 Tage vor dem Vortrag zugesendet

Vorträge

20.05.2021 um 17:00 Uhr 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

08.07.2021 um 17:00 Uhr

 

Naturnahes Gärtnern - Wie locke ich Insekten an?

Andrea Muno-Lindenau von WILA 

ist Agraringenieurin und leidenschaftliche Bio-Gärtnerin. Seit sie das Projekt „Tausende Gärten – Tausende Arten“ begleitet, gestaltet sie auch ihren eigenen Garten Stück für Stück zu einer grünen Oase um und lässt uns an ihren Erfahrungen teilhaben. 

Wildbienen, Schmetterlinge und andere Insekten haben es schwer bei uns. Ihnen fehlen die heimischen  Wildpflanzen als Nahrung und Unterkunft, an die sie sich in Jahrtausenden angepasst haben. In unserem  Vortrag stellen wir leicht umzusetzende Tipps vor. 

 

Zur Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail an info@nabu-laatzen.de. Die Einwahldaten werden Ihnen spätestens 3 Tage vor der Veranstaltung zugesendet.

 

Nistkästen und Futterstellen für Vögel

Rüdiger Wohlers vom NABU Niedersachsen

 

berichtet uns zu verschiedenen Möglichkeiten auf dem Balkon Futter- und Nistplätze für Vögel anzubieten.  Dabei müssen Vogelhäuser nicht immer gleich aussehen um artgerecht zu sein. Er teilt mit uns seine Erfahrung aus 40 Jahren zu Sinn und Unsinn der Angebote aus dem Handel und über kreative Lösungen der Marke Eigenbau.

 

Zur Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail an info@nabu-laatzen.de. Die Einwahldaten werden Ihnen spätestens 3 Tage vor der Veranstaltung zugesendet.


Das 1x1 der ökologischen Balkongestaltung: Empfehlungen & Hotline

Tipps & Ideen zur Balkonbepflanzung

Auf der Seite des NABU Bundesverbandes finden Sie vielfältige Tipps und Ideen, wie Sie aus Ihrem Balkon eine Naturoase für Mensch und Tier machen:

Tipps für die Balkonbepflanzung vom NABU Bundesverband

 

Buchempfehlungen

"Das Wildpflanzentopfbuch“ von Reinhard Witt

„Mein Biotop auf dem Balkon“ von Birgit Schattling

„Tiere pflanzen“ von Ulrike Aufderheide

 

Telefon-Hotline "Zusammen-wachsen"

Begleitend zum Wettbewerb bietet der NABU Laatzen ab dem 10.05.2021 eine telefonische Beratung an.

Telefon: 0511-8709110 (Mo + Mi 09:00 – 14:00); bei den Beratungszeiten kann es noch zu Änderungen kommen, da unser Büro Corona-konform nur mit einer Person besetzt sein kann


Unsere Partner

Niedersächsische BINGO-Umweltstiftung

bingo-umweltstiftung.de

NABU Niedersachsen

niedersachsen.nabu.de

Tausende Gärten – tausende Arten

tausende-gaerten.de